MPlayer

Aller à : navigation, rechercher
Language.png Cette page n'est pas encore traduite (ou pas complètement)

Cet article a besoin d'être traduit. Merci de participer au travail si vous en avez le temps et la compétence.
Si vous cherchez quelque chose à faire, regardez les autres Pages à traduire.

MPlayer est un lecteur multimédia sous licence GNU General Public (GPL) pour les fichiers audio et vidéo. Il prend en charge une variété de formats audio et vidéo, notamment les fichiers Windows Media, sur les systèmes Linux.

Testé sur openSUSE Articles recommendés Articles liés
Icon-checked.png

Icon-manual.png Icon-help.png
MPlayer

Mplayer-Logo.png

Lecture et gestion de fichiers multimédia

Téléchargement pour openSUSE :

Télécharger pour openSUSE


Développeur: Projet MPlayer
Licence: GPL



Fonction

Kennzeichnend ist die herausragende Format- und Plattform-Kompatibilität. Er unterstützt eine Vielzahl von Video- und Audio-Codecs, darunter auch Plattform-exklusive, wodurch etwa Windows Media auch außerhalb von Windows wiedergegeben werden kann. Darüber hinaus unterstützt er DVB. Eine besondere Fehlertoleranz ermöglicht es dem mehrfach ausgezeichneten Player, auch defekte Dateien abzuspielen.

Das Programm selbst greift beim Start auf seine mitgelieferte Format-Bibliothek zurück, aus der ein passender Dekodierungs-Algorithmus herausgesucht wird. Dieses Reservoir basiert auf FFmpegs, libavcodec, an deren Entwicklung das Mplayer Project beteiligt ist, sowie einigen weiteren, meist exotischen Codecs. Für x86 und ppc-Umgebung besteht außerdem die Möglichkeit, Win32-DLLs zum Abspielen proprietärer Formate zu nutzen.


Liens externes

Kategorie:Multimediaanwendungen Kategorie:Medienverwaltung Kategorie:Anwendungen